Wissen

Wissen ergibt sich auch aus Erfahrung, und davon haben wir reichlich. Es genügt freilich nicht, über Bücher, Zeiten, Epochen und Geschichte Bescheid zu wissen. Eine genaue Marktbeobachtung gehört ganz wesentlich dazu. Wir sind aus diesem Grund auf den meisten internationalen Antiquariatsmessen anwesend und erhalten alle wichtigen Auktionskataloge. Damit sind wir in der Lage, Trends frühzeitig zu erkennen und darauf zu reagieren. Natürlich hilft uns in unserer täglichen Arbeit auch eine ausgezeichnete Handbibliothek, die das Auffinden und Bearbeiten von seltenen Büchern erleichtert, die wichtigste Arbeitsgrundlage für jeden Antiquar. Auch das Internet erleichtert heute diese Tätigkeiten, denn eine Vielzahl von früher sehr teuren Bibliographien ist heute online abrufbar. Die Import- und Exportbestimmungen stellen einen weiteren Bestandteil von Wissen dar, das für einen Antiquar selbstverständlich sein sollte, denn man vergisst leicht, dass zum Beispiel die nationalen Bestimmungen für den Export von Kulturgut trotz EU noch immer gelten.

TOP

Lerchenfelderstr. 48/2/21, 1080 Wien, Austria, Mobile: +43 664 105 76 75
 
Newsletter Drucken Downloads Suche