Objekt März 2015

Das Objekt des Monats März ist ein außergewöhnliches - es ist ausnahmsweise unverkäuflich und symbolisiert den Wandel, den das Antquariat Donhofer in diesen Wochen vollzieht!

Ich ziehe mich aus dem Geschäft in der Renngasse mit Ende März zurück, um mich von einem neuen Standort aus nur mehr dem seltenen, bibliophilen und wertvollen Buch zu widmen. In diesem Monat März also werden Sie mich in der Renngasse nur mehr höchst sporadisch antreffen können.
Zunächst muss ich in meiner Eigenschaft als Präsident des internationalen Antiquariatsverbandes für beinahe eine Woche nach Tokio, die daran anschließenden Wochen dienen der Räumung der Renngasse, und in der letzten Märzwoche hat der Vorstand des internationalen Antiquariatsverbandes sein Frühjahrstreffen in Mailand.

Ab dem 1.April sollte ich dann diese Übersiedlung, neben einer zweiten, hinter mich gebracht haben und Sie können mich gerne in meinem neuen Büro in 1020 Wien, Taborstrasse 64/Top 18 – ein paar Schritte von der U2-Station Taborstrasse entfernt – besuchen. Ich werde allerdings noch mehr als bisher auf internationalen Messen unterwegs sein und auch verstärkt Kunden im Ausland besuchen. Ich kann daher Besuche nur mehr nach vorher erfolgter telefonischer Anmeldung (+43 664 105 7675) empfangen. Die Festnetznummer und die E-Mail-Adressen bleiben so, wie sie jetzt sind!
Mit letzten, aber umso freundlicheren Grüßen aus der Renngasse,
Norbert Donhofer

TOP

Renngasse 4, 1010 Wien, Austria, Telefon: +43 1 535 53 16, Mobile: +43 664 105 76 75
 
Newsletter Recommend page Print page Downloads Search Deutsch