Objekt September 2010

Wiener Stadtbahnspiel. Vollständiges Würfelspiel in der Originalausgabe. Wien, Pichler’s Wwe., (ca.1900). In illustrierter Original-Kassette.

Vollständiges Würfelspiel in der Original-Ausgabe, wohl kurz nach der Eröffnung der Wiener Stadtbahn (1898) produziert und vielfach nachgedruckt. Unser Exemplar in der schönen Original-Kassette mit Deckelillustration einer Brücke der Stadtbahn, die oftmals als Otto Wagner’s „Gesamtkunstwerk“ bezeichnet wird.

Das Spiel besteht aus:

1 Spielplan (Plan von Groß-Wien mit sämtlichen Linien der Stadt- und Verbindungsbahn) im Format 61 x 83 cm.
2 (statt 1) Spielwürfel
6 Spielfiguren (Personen)
11 (statt 9) Spielfiguren (Lokomotiven)
36 (statt 18) Ausflugskärtchen mit der Abbildung des Reisezieles
28 (statt 14) Fahrscheine
1 Signalhorn für den Spielleiter
1 gedruckte Spielanleitung (6 Seiten)

Zahlreiche zum Spiel gehörige Gegenstände sind also doppelt vorhanden. Der Spielplan (bestehend aus 6 Segmenten) in Chromolithographie, die Würfel aus Holz, die Spielfiguren aus farbig bemaltem Zinn. Die sechs Segmente des Spielplans an der Rückseite durch Leinenstreifen miteinander verbunden, wobei ein Streifen gebrochen ist, bei zwei Spielfiguren (Personen) sind Teile abgebrochen (aber vorhanden) und müssten frisch gelötet werden, sonst von tadelloser Erhaltung und spielbereit.

TOP

Lerchenfelderstr. 48/2/21, 1080 Wien, Austria, Mobile: +43 664 105 76 75
 
Newsletter Drucken Downloads Suche