Objekt April 2007

„Jugendstil-Buntpapier von Marie („Mizzi“) von Uchatius“

Uchatius, Marie („Mizzi“) von: „Blumenpfau“. Buntpapier.
(Wien), (um 1905). 38,2 x 55,1 cm.

Schweiger, Werner J., Aufbruch und Erfüllung, S.44; Pabst, Wiener Graphik um 1900 (zahlr.Zitate und Abb.221); Europäische Buntpapier, Katalog Göttweig (1984), Nr.253-256. Schönes Beispiel eines Jugendstil-Buntpapiers von Marie („Mizzi“) von Uchatius, hier der „Blumenpfau“ in Schwarzdruck. Holzstöckeldruck von Hand, jeder Druck ist einzeln gesetzt. Einige kleine Randeinrisse.

Uchatius, Marie („Mizzi“) von: „Springende Pferde“. Buntpapier.
(Wien), (um 1905). 39 x 63 cm

Schweiger, Werner J., Aufbruch und Erfüllung, S.44; Pabst, Wiener Graphik um 1900 (zahlr.Zitate und Abb.221); Europäische Buntpapiere, Katalog Stift Göttweig (1984) Nr. 255 und Abb.Tafel 22. Holzstöckeldruck von Marie („Mizzi“) von Uchatius, von der wir zahlreiche schöne Jugendstil-Buntpapiere kennen. Jeder Druck ist einzeln von Hand aufgesetzt, man erkennt das an diesem Bogen sehr schön, da ein Pferdchen um 90° verdreht ist! Der hier vorliegende Bogen bedeutend größer als der im Katalog der Göttweiger Ausstellung beschriebene, aber es gibt kaum zwei Bögen, die einander im Format gleichen. Einige kleine Randeinrisse, sonst gut erhaltenes Exemplar.

TOP

Lerchenfelderstr. 48/2/21, 1080 Wien, Austria, Mobile: +43 664 105 76 75
 
Newsletter Drucken Downloads Suche